Mit Den Besten zarte Bande knüpfen -
Schöne Schleifen, schnell selbstgemacht

Die einfache Kreuzschleife

Sie ist nicht nur der Klassiker unter den Schleifen, sondern auch einfach zu binden – wenn man ein paar Details beachtet.

Schritt für Schritt Anleitung
  • Step 1

    Wichtig bei der einfachen Kreuzschleife ist, dass das Schleifenband mittig und faltenfrei unter dem umgedrehten Geschenk liegt.

  • Step 2

    Danach werden die einzelnen Schleifenenden mit einer Schlinge verbunden.

  • Step 3

    Schleifenband mit beiden Fingern an den Paketenden festhalten und das Paket drehen.

  • Step 4

    Beide Enden der Schleife miteinander verknoten und dann eine Schleife binden.

  • Step 5

    Schleifenband möglichst faltenfrei in die Breite ziehen.

  • Step 6

    Schleifenenden in Form schneiden und vielleicht noch einen Zweig oder eine Blume in die Schleife binden. Fertig!

Die doppelte Schleife

Ein paar einfache Handgriffe, ein tolles Ergebnis: Die doppelte Schleife macht eine Menge her.

Schritt für Schritt Anleitung
  • Step 1

    Schleifenband locker um die Hand schlingen.

  • Step 2

    Dann eine dünne Kordel mittig über das Schleifenband knoten.

  • Step 3

    Schleifenband ein wenig auseinanderziehen.

  • Step 4

    Wenn man mag, kann man noch eine zweite Schlaufe binden und diese mit der bereits fertigen Schleife verbinden.

Das Kräuselband

Man sieht es an jedem zweiten Geschenk – und immer wieder gern. Hier zeigen wir, was Kräuselband alles kann.

Schritt für Schritt Anleitung
  • Step 1

    Mit einem Scherenblatt an der matten Seite des Kräuselbandes entlangfahren. Höchstens zweimal, bis das Band wellig geworden ist.

  • Step 2

    Mehrere Kräuselbänder an einem Geschenk um den Knoten herumbinden und die Enden zu einem großen Ball formen. Fertig!

Die Schleifenblume

Opulent und eindrucksvoll: Die Schleifenblume gehört zur hohen Kunst in Sachen Verpackung. Und sie ist gar nicht so schwierig.

Schritt für Schritt Anleitung
  • Step 1

    Zuerst das breite Schleifenband locker mehrmals um eine Hand schlingen.

  • Step 2

    Das Band gut festhalten und von beiden Seiten mit einer scharfen Schere fast bis zur Mitte einschneiden.

  • Step 3

    Schmales Schleifenband über den Einschnitten mittig um das breite Band wickeln und auf der Rückseite verknoten.

  • Step 4

    Die einzelnen Lagen des Schleifenbandes verschieben und zurechtzupfen, bis eine Blütenform entsteht.

  • Step 5

    Entweder lässt man das schmale Schleifenband von Anfang an länger und bindet die Blume so um ein Geschenk, oder man schneidet die Enden des schmalen Bandes ab und klebt die Schleifenblume direkt auf ein Paket.

Wahren Sie mit uns die Form -
Richtig verpacken von rund bis eckig

Das runde Paket

Es geht rund: Die Besten zeigen, dass man vor fehlenden Ecken keine Verpackungsängste haben muss.

Schritt für Schritt Anleitung
  • Step 1

    Bei runden Geschenken legt man einfach das Paket mit der runden Seite auf das Papier, rollt es ein und schließt das Ganze mit einem Klebestreifen.

  • Step 2

    Dann das überstehende Papier zur Mitte hin in Streifen schneiden.

  • Step 3

    Die Streifen nacheinander zur Mitte hin auf das Paket falten und dann mit einem Klebestreifen fixieren. Das Ganze auf der anderen Seite wiederholen.

  • Step 4

    Anschließend noch eine Schleifenblume (ebenfalls aus unserer Schleifenschule) aufkleben. Fertig!

Das weiche Geschenk

Wir zeigen Ihnen, wie sanft Sie mit kuscheligen Geschenken umgehen sollten, zum Beispiel einem Pullover.

Schritt für Schritt Anleitung
  • Step 1

    Weiche Geschenke sollten vor dem Verpacken gut und eng zusammengelegt werden. Tipp: Ein Stück Karton oder Pappe zwischen dem Stoff sorgt für mehr Stabilität.

  • Step 2

    Beim Verpacken vorsichtig sein, damit das Papier nicht zu sehr knittert.

  • Step 3

    Als Alternative kann man ein Kleidungsstück auch rollen und als eine Art Bonbon verpacken.

  • Step 4

    Was die ganze Sache vereinfacht ... ist ein passender Karton.

Die Besten

Hier stimmt von Anfang an einfach alles: der Inhalt und die äußere Form. So verpackt man Die Besten am besten.

Schritt für Schritt Anleitung
  • Step 1

    Über Die Besten freut sich jeder – und man kann sie auch leicht einpacken!

  • Step 2

    In ganz normalem Geschenkpapier.

  • Step 3

    Und vielleicht noch mit einer Schleife veredelt.

  • Step 4

    Oder man nimmt nur eine Schleife ohne Papier ...

  • Step 5

    Wobei man Die Besten ja eigentlich auch nicht immer verschenken muss.

Die Fülle in Hülle -
Verpacken ohne Geschenkpapier

Zeitungspapier

Praktisch, originell und mit kleinem Zusatznutzen: Warum verpacken Sie Geschenke nicht in Zeitungspapier?

Schritt für Schritt Anleitung
  • Step 1

    Zeitungspapier eignet sich hervorragend als Geschenkpapier.

  • Step 2

    Und wenn man außerdem kein Geschenkband zur Verfügung hat, kann man einfach eine Kordel aus Paketband drehen.

  • Step 3

    Oder mehrere Kordeln parallel zum Einpacken verwenden.

  • Step 4

    Zum Veredeln eignen sich viele Dinge, zum Beispiel ein hübscher Zweig.

Glänzende Alternative

Wenn man diffizile Formen verhüllen muss und obendrein auch kein Geschenkpapier im Haus hat ... gibt es dennoch eine Lösung.

Schritt für Schritt Anleitung
  • Step 1

    Kein Geschenkpapier im Haus? Und zudem muss ein Geschenk mit einer schwierigen Form eingepackt werden? Kein Problem.

  • Step 2

    Mit Alufolie lässt sich alles verpacken. Und zwar im Handumdrehen und ohne Klebeband.

  • Step 3

    Und wenn vorhanden, sorgt eine Schleife für den letzten Schliff.